NEU: Unser virtueller Showroom
Impulse Magazin 2019
Robotik
elneos® learn cubix

Impulse für Ihren Erfolg

Wir möchten Ihnen mit der Impulse-digital Orientierungsansätze und Ideen rund um das Thema berufliche Bildung geben. Finden Sie im Bereich IMPULSE Magazin immer aktuelle Artikel und Themen zu neuen Technologien und Veränderungen in der Berufsbildung.

Oder informieren Sie sich über Kompetenzentwicklungen, Qualifizierungs Konzepte und künftige Anforderungen an Bildungseinrichtungen um im digitalen Zeitalter mit individuellen Lösungen erfolgreich zu sein. Dies unterstreichen wir mit Umsetzungsbeispielen, die ihnen aufzeigen, wie wir Projekte bei anderen Kunden bereits realisiert haben und welche Ansätze und Ideen diese verfolgt haben.

Das Festo-Ausbildungszentrum 4.0

Neue Ausbildungsmethoden durch Corona

Am 16.11.2020 wurde im Saarländischen Rundfunkt (SR) die Sendung "Aktuell" ausgestrahlt.

Ein Teil dieser Sendung war die Lernfabrik I4.0 des Festo Lernzentrums in St. Ingbert-Rohrbach.

Hier den Beitrag ansehen

Industrie 4.0 in der Ausbildung

Mit unterschiedlichen Ansätzen dasselbe Ziel erreichen

Lassen Sie sich von bereits erfolgreich umgesetzten Projekten inspirieren.

Basisausbildung im Regionalen Ausbildungszentrum AU

Digitalisierung und Industrie 4.0 schon im ersten Lehrjahr der Ausbildung für Maschinen-, Elektro- und Metallindustrieberufe? Am regionalen Ausbildungszentrum in AU in der Schweiz ist das gelebte Praxis. Berufsübergreifende Projekte an CP Lab und CP Factory Anlagen tragen dabei einen wesentlichen Teil zum Lernerfolg bei, denn durch den modularen Ansatz kann der Schwierigkeitsgrad Schritt für Schritt gesteigert werden. Dadurch wird ein einfacher Einstieg in komplexe Themen möglich. Markus Bättig, Leiter für Strategie und Geschäftsentwicklung, Peter Imhof, Ausbildungsleiter im Bereich Automation und Florin Berger, Auszubildender am RAU, berichten über ihre Erfahrungen mit Industrie 4.0 in der Basisausbildung.

Schwerpunktausbildung an der Mechatronik Schule Winterthur

Mit modernsten Ausbildungsmitteln und Technologien werden die Lernenden der Mechatroniker Schule Winterthur auf die Herausforderung im Bereich Mechatronik und Industrie 4.0 vorbereitet. Im 3. Lehrjahr werden allen Berufsgruppen die Grundlagen von Industrie 4.0 bis hin zu selbstentwickelten Applikationsmodulen vermittelt. Im Zentrum hierfür steht die CP Factory, die das Herzstück der Ausbildung für die Digitalisierung und Industrie 4.0 ist. Unter Anwendung von theoretischen und praktischen Inhalten/Kenntnissen, wurden von Auszubildenden mehrere Projekte selbstständig entwickelt, gebaut und implementiert. Markus Hitz, Direktor der MSW, Oliver Riesen, Berufsbildner im Bereich Mechatronik und Lovis Früh, Auszubildender an der MSW, berichten über ihre Erfahrungen.

Möbel

Starke Partner

Starke Lösungen

Starke Partner - starke Lösungen

Festo Didactic und erfi Ernst Fischer GmbH & Co.KG

Festo Didactic und erfi Ernst Fischer GmbH & Co.KG bilden eine neue und starke Kooperation auf Augenhöhe. erfi als Hersteller und Marktbegründer von technischen Arbeitsplatzsystemen für den Fachbereich Elektrotechnik/ Elektronik und Festo als führender Bildungsanbieter für die technische Aus- und Weiterbildung.

Damit Sie als Kunde von dieser Partnerschaft profitieren, haben wir bei der Entwicklung unserer neuen Möbellinie elneos® den Schwerpunkt auf Ihre didaktischen Anforderungen an solche Fachraum- und Laborausstattungen gelegt.

Die leistungsstarken Standard- und Vorzugstischtypen sind sehr hochwertige Möbel, welche gleichermaßen die Ansprüche für Labor, Industrie und Büro erfüllen und Ihnen eine zukunftsgerichtete Ausbildung ermöglichen.

Erfahren Sie mehr in unserer Möbelbroschüre!

CoLab Team

ConceptK–Hohenloher–Festo Didactic

Ganzheitliche Bildungskonzepte

Zahlen, Daten, Fakten

Die Festo Didactic auf einen Blick

Mit unserem Produkt- und Dienstleistungsportfolio bieten wir unseren Kunden einen ganzheitlichen Lehransatz. Sämtliche Technologiebereiche wie, Digitalisierung. Fabrik- und Prozessautomatisierung, Fluidtechnik, Elektrotechnik, Robotik, Mechatronik und CNC werden abgedeckt . Und es verzahnt die technischen Lerninhalte mit Wissen und Trainings aus anderen Fachbereichen, wie Prozessoptimierung, Führung und Kommunikation. Lernsysteme von Festo verbinden theoretisches Wissen mit praktischer Erfahrung. Intuitives und schnelles Lernen wird durch praxisnahe Lernsysteme und Lernfabriken erreicht, die die Technologien und Prozesse unmittelbar greifbar machen und verständlich visualisieren. Lernende können mit diesen Systemen die realen praktischen Erfahrungen sammeln, die sie benötigen, um in der Industrie selbstständig zu arbeiten und schnell zur Produktivität eines Unternehmens beizutragen. Unsere Systeme werden in Zusammenhang mit E-Learning- und Trainingsprogrammen in 40 Sprachen weltweit angeboten. Wir evaluieren für Hochschulen, Wirtschaftsregionen und Länder den technischen Bildungsbedarf entsprechend der regionalen Industrieunternehmen und bieten ihnen ganzheitliche Lösungen an, die sie selbstständig einsetzen können. Das beinhaltet auch die Schulung von Lehrpersonal vor Ort. Wir sind in über 60 Ländern vertreten.

  • Vertretung in über 60 Ländern
  • Rund 360 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • E-Learning- und Trainingsprogramme in 40 Sprachen
  • Geschäftsbereich: technische Aus- und Weiterbildung

Festo Didactic ist der weltweit führende Ausrüster von technischen Bildungseinrichtungen, und Beratungs- und Bildungsdienstleister der Industrie. Wir entwerfen und implementieren Lernfabriken und Trainingsprogramme, die Menschen systematisch auf das Arbeiten in dynamischen und komplexen Industrieumgebungen vorbereiten. Unser Ziel ist die Maximierung von Lernerfolgen in Schulen und Trainingszentren und die nachhaltige Kompetenzentwicklung in Industrieunternehmen auf der ganzen Welt.

mehr laden Text ausblenden