WorldSkills

WorldSkills

Die Weltmeisterschaft der Berufe

„Jede schwierige Situation, die Du jetzt meisterst, bleibt Dir in der Zukunft erspart!“ Dalai Lama

Das Festo Lernzentrum arbeitet derzeit mit Hochdruck an der Feinplanung der Roadmap 2023 für das Bundesleistungszentrum Industrie 4.0. Hauptfokus ist, die Mitglieder der Nationalmannschaft im Skill Industrie 4.0 bei der Vorbereitung auf internationale Wettbewerbe, insbesondere auf die WorldSkills, die Weltmeisterschaft der Berufe, zu unterstützen und optimale Rahmenbedingungen zu bieten.

Als wesentliche Erfolgsfaktoren werden hier die Ausweitung von Trainingsmöglichkeiten mit dem Wettbewerbsequipment, sowie die technische und themenspezifische Betreuung gesehen.

Durch die Erhöhung der praktischen Arbeit an und mit dem Wettbewerbsequipment soll ein umfassendes Verständnis der Wettbewerbsanlage, der einzelnen elektronischen und softwarebasierten Elemente sowie deren Zusammenspiel, entwickelt werden. Auch das Trainieren an der Anlage unter wettbewerbsähnlichen Situationen mit konkreten Arbeitsaufträgen unter Zeitdruck soll hierbei intensiviert werden.

WorldSkills

Hierzu soll eine technische und themenspezifische Betreuung vor Ort installiert und organisatorisch verankert werden. Das Ganze erfolgt auf Augenhöhe mit den Teilnehmern und bietet Unterstützung bei der Durchführung und Wiederholung von praktischen Aufgaben-stellungen, bei der gemeinsamen Reflektion und Leistungsbewertung sowie bei der Ableitung gezielter Fördermaßnahmen für die Talente.

Auch anfängliche Misserfolge, gemachte Fehler und identifizierte Schwächen können so stärker berücksichtigt werden, in individualisierte Trainingspläne einfließen, intensivere Lernerlebnisse schaffen und entsprechende Lernkurven erzeugen. In diesem Kontext ist auch das einleitende Zitat zu verstehen: „Jede schwierige Situation, die Du jetzt meisterst, bleibt Dir in der Zukunft erspart!“ Flankierend sollen künftig einzelne Lerninhalte in Form von tutoriell begleiteten E-Learning-Modulen angeboten werden.

Seminare rund um die Ausbildung

Pneumatik für die berufliche Ausbildung

Nach diesem Seminar kennen die Teilnehmer grundlegende pneumatische Bauelemente, deren Funktion und Aufbau. Sie können Steuerungsaufgaben planen, Schaltpläne entsprechend gültiger Normen erstellen und umsetzen. Sie kennen didaktische Modelle zur Umsetzung, wissen um die Schwerpunkte bei den Prüfungsstücken Pneumatik und sind in der Lage, die Vorgaben des Ausbildungsrahmenplans bzw. Rahmenlehrplans umzusetzen.

Zum Seminar
Online
Präsenz

Elektropneumatik für die berufliche Ausbildung

Nach diesem Seminar kennen die Teilnehmer grundlegende elektropneumatische und elektrische Bauelemente, deren Funktion und Aufbau. Sie können entsprechend der Vorgaben Steuerungsaufgaben planen, Schaltpläne entsprechend gültiger Normen erstellen und umsetzen. Sie kennen weiterhin didaktische Modelle zur Umsetzung, wissen um die Schwerpunkte bei den Prüfungsstücken Elektropneumatik und sind in der Lage, die Vorgaben des Ausbildungsrahmenplans bzw. Rahmenlehrplans umzusetzen.

Zum Seminar
Online
Präsenz

Hydraulik für die berufliche Ausbildung

Nach diesem Seminar kennen die Teilnehmer grundlegende hydraulische Bauelemente sowie deren Funktion und Aufbau. Sie können entsprechend der BIBB-Vorgaben Steuerungsaufgaben planen, Schaltpläne gemäß der gültigen Normen erstellen und diese umsetzen. Die Teilnehmer kennen weiterhin verschiedene didaktische Modelle zur Umsetzung der Ausbildung, können einen Leitfaden für den Unterricht erarbeiten und sind in der Lage die Vorgaben des Ausbildungsrahmenplans bzw. Rahmenlehrplans umzusetzen.

Zum Seminar

Digitalisierung in der Elektropneumatik für die berufliche Ausbildung

Nach diesem Seminar kennen die Teilnehmer Begriffe, Themen und Arbeitsmethoden, die zukünftig einen großen Teil des Arbeitsumfelds von Instandhaltern ausmachen werden. Sie erfahren Schritt für Schritt und an einem konkreten Einsatzfall gezeigt, wie eine Mensch-Maschinen-Interaktion in Zukunft aussehen könnten.

Zum Seminar

Visual Learning in der beruflichen Ausbildung - Lernvideos erstellen

Nach diesem Seminar können die Teilnehmer Lernvideos didaktisch planen und kennen Einsatzmöglichkeiten. Sie verfügen über die notwendigen filmtechnischen Grundlagen, um mit eigenen Videoprojekten zu starten. Die Teilnehmer entwickeln Ideen zum praktischen Einsatz visueller Techniken (Lernvideos, AR, VR) in der eigenen Ausbildung.

Zum Seminar
Online
Präsenz

Mobile Learning in der beruflichen Ausbildung - Apps und Tools

Nach diesem Seminar können die Teilnehmer die neue Welt des Lernens der Auszubildenden nachvollziehen. Sie wissen wie Tools eingesetzt werden können, um Auszubildende individuell zu fordern und zu fördern. Die Teilnehmer kennen die Möglichkeiten, die mobile Endgeräte in der Ausbildung bieten und können diese sinnvoll in ihren Arbeitsalltag integrieren. Sie wissen den Lernalltag mit mobilen Endgeräten so zu gestalten, dass er für die Auszubildenden attraktiv und für das Unternehmen nachhaltig wertvoll ist.

Zum Seminar
Online
Präsenz

Ausbildung ins New Normal führen

Chancen der Digitalisierung und Schritte zur Ausbildung 4.1

In diesem Seminar bekommen Sie einen Einblick in die Ausbildung von Festo. Neue Berufsbilder werden schnell eingeführt, die im ersten Moment nicht viel mit einem Industrieunternehmen zu tun haben. Wie also können mögliche Bewerber:innen erreicht werden? Wie werden diese dann ausgewählt und wie wird das Auswahlverfahren zur Visitenkarte des Unternehmens? Welche Tools - wie Equipment, Software, Online-Plattformen, digitale Lernumgebungen etc. - eingesetzt werden können, um bei der Zielgruppe einen attraktiven Mix im „Teach & Train“ zu bewirken.

Zum Seminar

Vom Ausbilder zum Gestalter von Lernprozessen

Nach diesem Seminar wissen die Teilnehmer, was sich hinter dem Begriff Industrie 4.0 verbirgt und welche Ziele dabei verfolgt werden. Sie können die digitalisierte Arbeitswelt mit der digitalisierten Lebens- und Lernwelt der Auszubildenden verknüpfen und eine passende Kompetenzentwicklung anbieten. Die Teilnehmer kennen ausgewählte Lern-Tools und deren Sinnhaftigkeit im Ausbildungsalltag. Sie kennen die Rolle eines Lernprozessgestalters sowie dessen Haltung und Aufgaben.

Zum Seminar
Online
Präsenz

Kontakt
seminare@festo.com I training.festo-didactic.com